Die höchste Instanz (Mai 2018)

>>>stichwort:
Die höchste Instanz

Lieder - Szenen - Gottes Wort
5. Mai 2018, 20 Uhr
6. Mai 2018, 16 Uhr
Evang. Gemeindehaus

Ansprache lesen
(PDF)

Weitere Infos zu diesem Stichwort-Abend erhalten Sie im Faltblatt, das Sie im PDF-Format herunterladen können:

Faltblatt herunterladen (PDF)

Von diesem stichwort-Abend wurde ein Live-Mitschnitt aufgenommen, welchen Sie hier anschauen können.

Zum Live-Mitschnitt...

Die höchste Instanz

Oft werde ich mutlos, wenn ich mich umsehe. Gibt es echte Gerechtigkeit auf dieser Welt? Ist´s nicht vielmehr so: Die Kleinen werden gehenkt, die Großen lässt man laufen? Manch einer muss sein Anliegen bis vor die letzte Instanz durchfechten – und bekommt doch nicht Recht gesprochen. Über manches wird in der Öffentlichkeit geschwiegen, aber nicht in der Bibel: Dass es noch eine höhere Instanz gibt.

Für die Bibel steht zweifelsfrei fest: Die Welt geht einem letzten Gericht entgegen, mit Jesus als Weltenrichter. Sonntag für Sonntag bekennt es die Kirche: "Er wird kommen zu richten..."

Tag X betrifft jeden Menschen ohne Ausnahme. Jeder Mensch wird sein Tun und Lassen verantworten müssen. Und Gott bricht die Macht des Bösen, endgültig.

Tröstlich, dass dann kein Auge zugedrückt wird, dass dort nichts verborgen bleibt und alle ein wirklich gerechtes Urteil erwartet. Oder muss mich das eher beunruhigen?

Die Stunde des Gerichts – das passt vielleicht nicht in das Bild, das manche sich vom "lieben Gott" machen. Doch sind wir nicht gut beraten, auch biblische Aussagen wahrzunehmen, die unseren Vorstellungen nicht entsprechen?

Es kann heilsam sein, sich zur rechten Zeit zu fragen: "Wie kann ich vor der höchsten Instanz bestehen?" Darüber nachzudenken ist auf jeden Fall eine kluge Investition...

Nehmen Sie sich Zeit. Lassen Sie sich einladen! Wir freuen uns auf Sie.